Regionales Netzwerk

Archehof Netzwerk

Christliches Netzwerk

BE-GREIFEN

Home

Archehof Netzwerk

Die GEH - Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen wurde am 5. Dezember 1981 im Niederbayerischen Rottal gegründet. Zahlreiche Mitglieder, darunter sind viele Landwirte, Nebenerwerbslandwirte und Züchter alter Haustierrassen, die sich die sich mit dem Problem der Erhaltung alter Haustierrassen beschäftigen. Die GEH versteht sich als Initiative von und für Züchter, Liebhaber und Idealisten gefährdeter Nutztierrassen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Die Erhaltung der Arten durch Nutzung und sinnvolle Integration in landwirtschaftliche Strukturen.

In Sachsen ist die die GEH durch eine Regionalgruppe vertreten. Diese Gruppe befindet sich derzeit noch im Aufbau, Kontakt ist aber bereits möglich. Den aktuellen Flyer der Regionalgruppe Sachsen können Sie an dieser Stelle als PDF herunterladen.

Arche-Hof Alte Flugschule

Die "Alte Flugschule" liegt auf dem 665 m hohen Hängelberg der Gemeinde Großrückerswalde, mitten im schönen Erzgebirge. Seit November 2000 besteht dort eine Drogentherapieeinrichtung. Im Rahmen der Arbeitstherapie entstand der Arche-Hof.
Die Alte Flugschule bewirtschaftet ihre Wiesen und Weiden nach ökologischen Gesichtspunkten. Die gehaltenen Rinder sind das ganze Jahr auf der Weide. Die Schafe sind nur im Winterhalbjahr über Nacht im Stall untergebracht. Hier wird aktiver Naturschutz durch das Bereitstellen von Nistkästen und Fledermausunterkünften betrieben.

Arche-Hof Kinder- und Jugendfarm

Zentral und idyllisch zwischen der Alt- und Neustadt liegt die Kinder- und Jugendfarm in der Stadt Hoyerswerda. Die Kinder- und Jugendfarm befindet sich seit dem 1. Januar 1995 in der Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes. Sachsen e. V. Sie ist eine der attraktivsten und gefragtesten Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt.

Im Jahr 2001 wurde die Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. als anerkannter Arche-Hof eingetragen. Seitdem bemühen sich die Mitarbeiter, die übernommenen Verpflichtungen der Weiterzucht bedrohter Nutztierrassen sowie einer damit verbundenen breiten Öffentlichkeitsarbeit aktiv umzusetzen.

Arche Austria - Verein zu Erhaltung gefährdeter Haustierrassen

Die Arche Austria ist das österreichische Pendant zur deutschen GEH. Die Arche Austria hat sich in Zusammenarbeit mit den in Österreich mit der Thematik der seltenen Nutztierrassen befassten Organisationen (BMLFUW, ÖNGENE, Univ. f. Bodenkultur, LK-Österreich, …) zum Ziel gesetzt, begleitend zum ÖPUL ein umfassendes Bildungsprogramm für die gefährdeten Nutztierrassen zu starten. Ebenso ist sie damit beauftragt, die Rote Liste der gefährdeten Haustierrassen Österreichs zu überarbeiten.

Kamelgestüt Schellenberg

Das Kamelgestüt Schellenberg ist ein Erlebnis der anderen Art des Reitens! Genießen Sie eine Reitstunde auf erfahrenen , gut ausgebildeten Kamelen. Oder verschenken Sie Ihren Lieben bzw.sich selbst ein unvergessliches Erlebnis.Ob auf dem Gestuet ihrer privaten oder geschäftlichen Feier:Unsere menschenfreundlichen, ausgeglichenen Tiere machen dieses nicht alltägliche Erlebnis für jung und alt unvergesslich.

 

Diese Website enthält Verknüpfungen und Inhalte zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

home :: anfahrt :: kontakt :: presse :: impressum :: login