Gedanke der Arche

Unsere Tiere

Die GEH

Home

Die GEH - Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.

Die GEH - Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.
Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen wurde am 5. Dezember 1981 im Niederbayerischen Rottal gegründet. Zahlreiche Mitglieder, darunter sind viele Landwirte, Nebenerwerbslandwirte und Züchter alter Haustierrassen, die sich die sich mit dem Problem der Erhaltung alter Haustierrassen beschäftigen. Die GEH versteht sich als Initiative von und für Idealisten, Züchter und Liebhaber gefährdeter Nutztierrassen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Die Erhaltung der Arten durch Nutzung und sinnvolle Integration in landwirtschaftliche Strukturen.
Die GEH führt derzeit 94 gefährdete Haustierrassen in Deutschland auf einer Roten Liste, die die einzelnen Gefährdungsstufen wiedergibt.

In unserem Archehof Netzwerk finden Sie weitere Informationen zur Arbeit dieses Vereins. Oder schauen Sie einfach auf der offiziellen Webseite der GEH vorbei.

 

home :: anfahrt :: kontakt :: presse :: impressum :: login